Select Page

Erfüllt niemand die oben genannten Bedingungen, wird der Mietvertrag mit dem Tod des Mieters automatisch gekündigt. Beträgt die vom Richter für die Räumung der Räumlichkeiten eingeräumte Frist mehr als 15 Tage, so muss der Antrag auf Aufenthalt spätestens drei Tage vor Ablauf dieser Frist gestellt werden, andernfalls erlischt das Recht, den Antrag einzureichen. Ist ein Aufenthalt im Gange, so ist der Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer spätestens 3 Tage vor Ablauf der Aussetzung einzureichen, andernfalls erlischt das Recht, den Antrag einzureichen. Die Friedensrichterwerden werden unverzüglich über den Antrag entscheiden. Die Anwendung wird eine aufschiebende Wirkung haben. Mieter stirbt. es gibt einen Verwandten auf der Immobilie, der nicht auf Mietantrag oder Vereinbarung ist. die Miete ist für weitere 15 Tage (bis zum Monatsende) zahlbar. Hat diese Person Rechte? Dies hängt von Ihrem Zustand ab und Sie sollten dies mit Vorsicht behandeln. Es ist eine gute Idee, dies als verlassenes Eigentum zu behandeln und alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor Sie eine Immobilie aus der Vermietung entfernen. Wenn Sie Ihren örtlichen Stadtschreiber anrufen, ist es vielleicht eine gute Idee zu sehen, ob es diesbezüglich Gesetze gibt. Sobald der Tod des Mieters festgestellt ist, können Sie damit beginnen, sich auf den nächsten Mietvertrag vorzubereiten.

Ich machte einen 2-Jahres-Mietvertrag mit einem Mieter, der für 5 Monate ins Gefängnis ging, er bezahlte durch seine Tochter, dann kam nach Hause für 3 Tage dann Selbstmord begangen. Die Tochter und geschwister wollen den Mietvertrag, aber nicht in dem Haus leben, die sie alle wesentlichen Dienstleistungen durch entfernen Propangastank entfernt haben, Schneiden Kerosin-Heizung Linie, entfernt Klimaanlage und Absperrwasser, entfernt Geschirrspüler. Sie behaupten, dass sie ein Recht auf das Haus und die Vermietung haben und haben es als ihr Vaters Vermögen in seinem Nachlass aufgeführt. Sie boten einen persönlichen Scheck mit einem falschen Jahr Datum, ich nicht Bargeld, sie wurden wütend, dass ich nicht Bargeld. Sie schickten eine andere, die ich nicht abgeholt habe. Ich reichte eine summarische Räumung gegen den Mieter, Betrug, die verweigert wurde, und jetzt muss ich eine formelle Räumung einreichen. Ich bin nicht sicher, ob ich eine 30 keine Ursache oder 3 Tage lästigen Abfall einreichen sollte. Ich habe keinen Mietvertrag mit ihnen und der Mietvertrag sagt, dass es nicht zuordenbar ist… nicht zu erwähnen, er bat mich, den Mietvertrag zu kündigen, aber dann verschwand vor der Unterzeichnung der Vereinbarung, ich googelte, um ihn im Gefängnis zu finden.